EasterBearGuide 2013 – Das Begleitprogramm zum Ledertreffen Berlin.

 

Wie jedes Jahr zu Ostern ist Berlin der Hotspot der schwulen Fetischszene mit hunderten Events an verschiedenen Orten. Unser Fetisch heißt Bear und deshalb möchten wir Euch auch in diesem Jahr ein wenig Orientierung geben, wo es zu Ostern in Berlin am Bärigsten abgeht. 

Donnerstag, d. 28.03.

Unser Tagestip! - Wohlfühlabend im Boiler

Warum nicht mal das Wochenende entspannt starten. Unsere Sauna-Wahl entfällt auch in diesem Jahr wieder auf den Boiler. Mit halbstündlichen Aufgüssen und gratis Erfrischungen danach kann man so ein anstrengendes Wochenende doch sehr angenehm in Angriff nehmen.

„Der Boiler“ - Mehringdamm 34 – 10961 Berlin(Kreuzberg) – U6/7 oder Bus M19/104

Weitere interessante Events:

Um 15:00 öffnet am „Military Store“ an der Ecke Motzstr./Eisenacher Str. ein CheckIn- und Info Point. Hier gibt es unter anderem auch Tickets für die EasterBearDance. Um 18:00 gibt es dann hier den offíziellen Sektempfang des BLF.

Um 20:00 treffen sich die „Spreebären“ im „Neuen Oldtimer“ in der Lietzenburger Str. 12 (gegenüber dem Axel Hotel)

Wer schon mal Party-mäßig in Stimmung kommen möchte, der sollte ab 22 Uhr ins „Möbel Olfe“ am Kottbusser Tor (nicht weit weg vom SO36). Die normale DJ-Nacht wird zur „Tranzit“ gemeinsam mit dem Südblock gegenüber.

Im „Woof“ werden ab 23 Uhr die Kandidaten für die Wahl des Mr. Leather Germany vorgestellt.

Freitag, d. 29.03.

Unser Tagestip! - EasterBearDance im SO36 (Einlass ab 22 Uhr)

Eigentlich muss man dazu gar nicht mehr viel schreiben. Das Partyhighlight des gesamten Wochenendes schon am Freitag. Der Kultclub öffnet wieder für uns seine Türen. An den Decks sind DJ Axelay, Martin Rapp und als besonderen Gast-DJ konnten wir den aktuellen Mr. Bear Germany Maik Conrath gewinnen. Für die unvergleichlichen Visuals haben wir wieder VJ Alkis engagiert. Weiterhin bieten wir Euch eine Chillout-/Raucherlounge, sowie wieder einen großen Darkroom.

SO36, Oranienstr. 190, 10999 Berlin (Kreuzberg) – U1/U8 Kottbusser Tor oder M29 (Heinrichplatz) oder Bus140 (Adalbertstr./Oranienstr.)

Tickets 8 Euro im Vorverkauf/ 10 Euro an der Abendkasse.

Weiteres interessantes Event:

Um 13.20 startet ein extra für Bären gechartertes Boot zu einer vierstündigen Fahrt vom Lindenufer am Rathaus Spandau durch die Innenstadt. Reichstag, Dom und Alexanderplatz vom Wasser aus zu erkunden inmitten von Bären ist immer was Besonderes.

Samstag, d. 30.03.

Unser Tagestip! - BEARENA im Arena-Club

Der Start einer neuen Bärenparty-Reihe und das gleich mit Volldampf. Man nehme einen neuen, noch wenig bekannten Club mit sehr viel Industrie-Charme, mit vielen anregenden Ecken und mit bestens ausgestatteter Sound- und Lichtanlage. Dazu engagiert man die internationalen Djs Bramsterdam und Big General und bewirbt das ganze geheimnisvoll mit sehr auffälligen Teasern.

Dann kann nichts mehr schiefgehen.

Ab 21 Uhr im Arena-Club in der Eichenstraße 4 (S-Bahn-Ring „Treptower Park“) direkt hinter der Arena, neben dem Glashaus am Badeschiff.

Tickets 8 Euro im Vorverkauf/ 10 Euro an der Abendkasse.

Weitere interessante Events:

Die kleine Gate-Sauna am Holocaust-Mahnmal bietet einen Bärennachmittag mit Buffet an. Wie immer ist es sicherlich sinnvoll, rechtzeitig zu erscheinen, denn es steht nur begrenzt Platz zur Verfügung.

Ansonsten bietet der Samstag viel Gelegenheit, die verschiedenen Shops im Kiez zu besuchen. Vom Lederschneider bis zur schwulen Buchhandlung gibt es viel zu entdecken.

Sonntag, d. 31.03.

Unser Tagestip! - BerlinBear Gay Bus City Tour (Start um 14 Uhr vor Hardies Kneipe)

Zusammen mit dem BLF bieten wir Euch eine muntere Stadtrundfahrt zum Ostersonntag Nachmittag. Ein Bus wird die Fetischkerle und die (Fetisch-) Bären zu den schönsten Plätzen Berlins bringen. Eine zweisprachige (deutsch-englisch) Moderation wird in lockerer Weise auf die Highlights der Stadt aufmerksam machen. Dazu wird stilgerecht ein Glas Prosecco gereicht.

Weitere interessante Events:

Das Woof lädt von 17.00 – 21.00 Uhr zum munteren „Eiersuchen“ ein. Die beliebte UnderbearParty ist immer ein Highlight, denn in dieser zwanglosen Atmosphäre kommt man sich schnell näher.. Danach dürfen sich die Hosen wieder hochgezogen werden und danach beginnt die Fetish Cruising Night.

Die große offizielle Party des BLF findet im Goya statt. Die „Wild Boar“-Party startet um 22 Uhr und für 20 € dürft ihr Euer Fetisch-Kostüm zu Markte tragen.

Montag, d. 01.04.

Der Montag steht immer im Zeichen des Ausschlafens und des Aufbruchs. Noch einmal kann man sich gemütlich in Cafes oder Kneipen treffen.

  • Gayroyal
  • Box Online
  • Axel Hotel Berlin
  • TWO Hotel Berlin by Axel
  • Scheune Berlin