Interview mit Kandidat Denny

Am 30.11.2013 wird im Kölner Gloria der Mr.Bear Germany 2014 gewählt.

Mit dabei als Kandidat ist auch Denny.

Wir haben die Gelegenheit bekommen, ihm vorweg ein paar Fragen zu stellen:

berlinbear.de: Hallo Denny, du als Nordbär, den es kürzlich nach NRW verschlagen hat, kandidierst jetzt für den Mr.Bear Germany 2014 in Köln. Wie ernst nimmst du dieses Event?

Denny: Ich glaub ich nehme dieses Event nicht all zu ernst. Ich versuche es mit möglichst viel Spaß anzugehen und einfach zu genießen! Ich habe jetzt schon sehr viele tolle Menschen kennen gelernt und freue mich tierisch darauf was noch in Zukunft passieren wird. Natürlich würde ich mich darüber freuen zu gewinnen, wer denn auch nicht? Trotzdem steht für mich eindeutig der Spaß im Vordergrund

berlinbear.de: Was hat den Ausschlag gegeben, deinen Hut in den Ring zu werfen?

Denny: Es war schon ewig mein Wunsch mal bei der Wahl zum Mr. Bear teilzunehmen. Ich habe mich jedoch nie so recht getraut und war, auch aufgrund der Entfernung zu Köln eher zurückhaltend, was meine Bewerbung anging. Ein Gespräch mit Maik Conrath, dem Mr Bear 2013, hat letztendlich dazu geführt das ich das Vorhaben in die Tat umgesetzt habe und mich zur Wahl stelle.

berlinbear.de: Kennst Du schon deine Mitbewerber?

Denny: Die meisten, ja. Stefan Wieland, Stefan Eberle und Ralf Hantke habe ich bereits bei der Vorstellung der Kandidaten kennen gelernt und mit Stefan Wieland und Sascha Kreuel war ich auch in Siegen auf der Leder & Bärenparty. Matthias ist der einzige den ich leider noch nicht kenne. Wir wollen uns aber alle vorab treffen und uns näher kennen lernen.

berlinbear.de: Womit möchtest Du am meisten überzeugen? Mit Sympathie, Witz, Eloquenz oder Sex-Appeal?

Denny: Da mir oft nachgesagt wird ich sei ein sehr sympathischer und witziger Kerl, werde ich versuchen mit diesen beiden Attributen zu punkten. Etwas Sex-Appeal darf dabei natürlich nicht fehlen.

berlinbear.de: Und was ist mit Weltfrieden?

Denny: Wie bereits eine meiner Lieblingsschauspielerinnen sagte: „Ich wünsche mir härtere Strafen für Wiederholungstäter.... und Weltfrieden!“ (Anm. der Redaktion: Denny zitiert hier Sandra Bullock in "Miss Undercover")

berlinbear.de: Viel Glück und vielen Dank für das Interview!

Denny: Danke und sehr sehr gern! Lieben Gruß, euer Denny

 

  • Gayroyal
  • Box Online
  • Axel Hotel Berlin
  • TWO Hotel Berlin by Axel
  • Scheune Berlin